Donnerstag, 17. Oktober 2019

Jahresbericht 2014 der Feuerwehr-Senioren-Kameradschaft (FSK) Hann. Münden


Groß 4

Im vergangenen Jahr 2014 hat sich die FSK zu verschiedenen Anlässen getroffen um die Kameradschaft in gemütlicher Runde zu pflegen. Insgesamt wurden 7 Veranstaltungen durchgeführt.

 

Ende Januar trafen wir uns traditionell zum Schlachtessen im „Ratsbrauhaus“ in Hann. Münden. Das Buffet war reichhaltig und schmackhaft. In 2015 soll das Schlachteessen wieder im Ratsbrauhaus durchgeführt werden.

Im April fuhren wir mit unseren privaten Pkws nach Bad Sooden Allendorf in die Gedenkstätte Grenzmuseum „Schifflersgrund“. Im Jahr des Mauerfalls 1989 war im Rahmen einer Führung durch das Museum ein Erinnern an die Verhältnisse an der ehemaligen innerdeutschen Grenze möglich.

2014 Grenzmuseum

Der schon traditionelle Kaffee- und Kuchennachmittag nach solchen Besichtigungen fand im „Hofcafe Sickenberg“ in der Gemeinde Asbach / Sickenberg statt.

 

Eine Halbtagesfahrt unternahmen wir im Juni. Zuerst ging es nach Boffzen in die Ölmühle Solling.

2014 Ölmühle Boffzen

Bei einer Mühlenführung wurde uns der Weg gezeigt von der Ölsaat bis zum gepressten und abgefüllten Öl. An Hand einer Schaumühle und einer Präsentation erklärte man uns die Produktionsabläufe und die Qualitäts- unterschiede.

 

Anschließend fuhren wir nach Lauenförde zum Rittergut Meinbrexen.

2014 Kaffee in Meinbrexen

Im „Café im alten Kuhstall“ konnten wir es uns an einem reichhaltigen Kuchenbüfett so richtig gut gehen lassen zumal es in der Erdbeerzeit die entsprechenden Torten gab.

2014 Kaffee in Meinbrexen

 

4 Kameraden nahmen im Juli am Seniorentag des Kreisfeuerwehrverbandes Göttingen in Potzwenden teil, der hier jährlich für die ehemals aktiven Kameraden veranstaltet wird.

2014 Senioren Potzw 1

 

2014 Senioren Potzw 2

 

2014 Senioren Potzw 3

 

Unseren Grillnachmittag haben wir im August im Schützenhaus „Königshöfer Eichen“ in Hann. Münden durchgeführt. Mit Kaffee und Kuchen begann der Nachmittag und gegen 18.00 Uhr konnte das erste Grillgut vom Rost abgenommen werden, welches der Gastwirt mit viel Geschick einschließlich guter Salate köstlich zubereitet hatte.

Die Herbstveranstaltung im Oktober führten wir in der „Exberg-Hütte“ im Stadtteil Epterode der Stadt Großalmerode durch. Wer noch fit war ging die letzten 400 Meter vom Parkplatz zur Hütte zu Fuß. Über den Wirtschaftsweg fuhr der Rest zur Hütte. Interessant war, dass am Nebentisch eine Gruppe Feuerwehrsenioren aus Großalmerode ebenfalls einen gemütlichen Nachmittag verbrachte.

Am 17. Dezember trafen wir uns im Restaurant des Berghotels Eberburg um uns in der Vorweihnachtszeit auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Ein Akkordeonspieler trug mit Weihnachtsliedern zur Stimmung bei aber auch zu anderen bekannten Liedern wurde mitgesungen.

Gute Gespräche, einige Textvorträge ein kurzer Jahresrückblick und der Ausblick auf angedachte Veranstaltungen in 2015 ließen die Zeit schnell vergehen. Ein gutes Abendessen von einem Buffet rundete den Abend ab.

Mit dieser Zusammenkunft ging wieder ein Jahr in der Gemeinschaft der Feuerwehr-Senioren-Kameradschaft zu Ende.

Glückwünsche wurden 2014 ausgesprochen und der obligatorische Blumenstrauß überreicht für

                           

                        ein   85. Geburtstag

                        ein   80. Geburtstag

                        zwei 75. Geburtstage

                        zwei 70. Geburtstage

Ein Kamerad wurde im Pflegeheim Hermanshagen zu seinem Geburtstag besucht.

           

3 Krankenhausbesuche waren erforderlich um den Kameradinnen und Kameraden Grüße zur Genesung zu überbringen.

Autor und KONTAKT: Jürgen Buch, Armesündergasse 39  34346 Hann. Münden

                                            Tel.: 05541-33282   Mail:juergen_buch [AT] web [PUNKT] de 


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 57

Gestern 63

Woche 368

Monat 1606

Insgesamt 604505